Zurück zur Listenansicht

12.04.2018

Kampfmittelberäumung

Wegeführung
Wegeskizze Zufahrt zum Pendlerparkplatz während der Arbeiten am Punkt 1 © Stadt Ludwigslust

Sehr geehrte Ludwigsluster, Anwohner, Pendler und Gäste 

Ab Montag, dem 16.04.2018, 08.00 Uhr werden im Rahmen der vorbereitenden Maßnahmen zur Durchführung einer Straßenbaumaßnahme im Bereich der Rudolf-Tarnow-Straße zwei Kampfmittelverdachtspunkte geöffnet und näher untersucht. Die Verdachtspunkte befinden sich südlich des Pendlerparkplatzes. Am 20.04.2018, 08.00 Uhr erfolgte die Verkehrsfreigabe am Verdachtspunkt 1.

Beginn der Sondierungsarbeiten am Verdachtspunkt 2: 23.04.2018, 08.00 Uhr, Stand 24.04.2018: 2/3 der Bohrungen ausgeführt, bislang wurden keine Bombenfunde ermittelt.

Es wird eingeschätzt, dass die Sondierungsarbeiten am Donnerstag, den 26.04.2018 abgeschlossen werden und in der Zeit von Freitag bis Montag darauf der aufgenommene Fahrbahnbereich wieder geschlossen wird.

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich gern an uns. Ihr Ansprechpartner in der Verwaltung ist Herr Lars Warnke, Tel. 03874 / 526140.