Wirtschaft & Gewerbe

Wirtschaftsstandort

wirtschaftsstandort_broschuere
Titelseite der Broschüre: Wirtschaftsstandort Ludwigslust ©
Wirtschaft_Zeitung
Ludwigslust in der 'Wirtschaftsbild' ©

Die Broschüre zum Wirtschaftsstandort Ludwigslust finden Sie hier >>>

Der Altkreis Ludwigslust in der "Wirtschaftsbild" (Magazin für den Mittelstand) hier >>>


Bundesland: Mecklenburg – Vorpommern
Status: Mittelzentrum mit Teilfunktion
Einwohner: ca 12.700


Verkehrsanbindung:
Anbindung an die BAB A 24 und A 14 (ca 12.km entfernt)
Ab 2015 die A 14 - Anschlussstellen "Ludwigslust" und "Grabow" in 0 km
Bundesstraßen B 191, B 106, B 5
Bahnstation – ICE-Station, überregionaler Anschluss nach Hamburg – Berlin, Magdeburg – Leipzig, Schwerin – Rostock

Entfernungen: Hamburg: 100 km - Berlin: 200 km 


Branchenschwerpunkte
metallverarbeitende Industrie, Lebensmittelindustrie, Bau- und Baustoffindustrie, Elektroindustrie, Maschinenbau und Handwerksbetriebe aller Gewerke

Branchenverteilung: Stand April 2014
Gesamtzahl der angemeldeten Gewerbetreibenden: 828
davon: 29 Industrie - 175 Handwerk - 178 Handel - 446 Sonstiges
Verfügbare Industrie- und Gewerbeflächen: ca. 50 ha
 
Hebesätze in der Stadt Ludwigslust
Grundsteuer A: 298 %
Grundsteuer B: 373 %
Gewerbesteuer: 350 %

Gebühren:
Gewerbeanmeldung: 26,00 €
Gewerbeummeldung: 26,00 €
Gewerbeabmeldung: gebührenfrei
Sonstige Verwaltungsgebühr: 10,00 €
Auskunft aus dem Gewerbezentralregister: 13,00 €
 
Hochqualifiziertes regionales Arbeitskräftepotential
Die Mecklenburger sind bekanntlich sehr bodenständig, täglich pendeln ca 2.400 Ludwigsluster bis zu 120 km zur Arbeit! Das sind 2.400 hochqualifizierte und –motivierte Menschen, die lieber vor Ort tätig werden würden. Die Stadt weist eine positive Pendlerbilanz auf. Sie bietet 5.904 Menschen Arbeitsplätze.
 
Arbeitsmarktzahlen, Stadt Ludwigslust
Versicherungspflichtig Beschäftigte Einwohner der Stadt Ludwigslust: 4.428
Versicherungspflichtig Beschäftigte Arbeitnehmer in der Stadt Ludwigslust: 5.108
davon
Auspendler: 2647
Einpendler: 3.327

Einzelhandel
Ludwigslust Mittelzentrum mit Teilfunktion und daher das Dienstleistungszentrum und zentraler Einkaufsstandort für ein großflächiges Umland. Mit über 39 000 Quadratmetern Verkaufsfläche verfügt die Stadt über ein breit gefächertes Angebot aller Branchen des Einzelhandels.