Helfen Sie mit

Breitbandmessung in Ludwigslust

Zur Vorbereitung einer weiteren möglichen Breitbandförderung durch das Land MV oder den Bund können zur Sicherstellung der aktuellen Verfügbarkeit von Bandbreiten durch Einwohner und ansässige Unternehmen eigenständige Breitbandmessungen durchgeführt werden. Die Messergebnisse sollen die reale Versorgungssituation beim Endkunden darstellen. Die Angaben werden freiwillig gemacht. Die Daten werden in anonymisierter Form der dt. Telekom und der Bundesnetzagentur zur Verfügung gestellt.

Messparameter
entspr. der Bundesnetzagentur sind dabei folgende Anforderungen zu erfüllen:
1. Es müssen mind. 20 Messungen erfolgen.
2. Die Messungen müssen an mindestens zwei unterschiedlichen Tagen erfolgen
3. Die Messungen sollen sich im gleichen Umfang auf die beiden Tage verteilen, so dass mind. 10 Messungen an einem Tag erfolgen.
4. Die Messungen sind mit LAN-Verbindung vorzunehmen.
5. Die Messungen sollen über die im Rahmen der Breitbandnetzagentur bereitgestellte installierbare Version durchgeführt werden. 

Formular/Messprotokoll hier >>>
Bitte drucken Sie vom Formular die Seiten 2 und 3 aus und schicken diese und den Ausdruck der Messungen, den Sie über die APP erhalten, ausgefüllt an:

Stadt Ludwigslust
Schloßstr. 38
Henrik Wegner, Wirtschaftsförderung
19288 Ludwigslust

Wir bedanken uns ganz herzlich für Ihr Mitarbeit!