Zurück zur Listenansicht

08.07.2020

Geranien und Süßkartoffeln

Ludwigslust wird bunter

Blumenampeln (2)
© Stadt Ludwigslust, SW

Seit Ende Juni ist Ludwigslust ein Stückchen bunter. In der Lindenstraße und der Breiten Straße haben Tobias Hensler und Thomas Schmidt, beide Mitarbeiter des Betriebshofes, an 40 Laternen jeweils zwei Blumenampeln montiert. Nun sind auch die durch die PG Storchennest bepflanzten Blumenkästen eingesetzt worden.

„Für die Sommerbepflanzung haben wir für jeden Kasten je zwei Bayerische Geranien und eine Süßkartoffel ausgewählt“, so der stellvertretende Betriebshofleiter Philipp Ruhkieck. 

Ab Herbst gibt es dann eine spezielle Herbstbepflanzung mit mehrjährigen Pflanzen wie Efeu, verschiedenen Gräsern und Frühlingszwiebeln. Diese werden einmalig gepflanzt und über die Sommermonate im Betriebshof zwischengelagert und versorgt. 

Nun aber heißt es, sich regelmäßig um die Pflege der Sommerblumen zu kümmern. Für Tobias Hensler und Thomas Schmidt ist es klar, dass die Blumen viel Pflege benötigen, um den ganzen Sommer lang zu blühen. „Die Ampeln werden je nach Witterung wöchentlich bis 14-tägig gegossen.“ Um zu wissen, wann genau die Pflanzen wieder Wasser benötigen, gibt es auf dem Gelände des Betriebshofes drei ebensolche Blumenampeln, an denen der jeweilige Bewässerungszustand abgelesen werden kann. Sylvia Wegener, Büro des Bürgermeisters