Zurück zur Listenansicht

12.11.2020

Schwarzdecke für den Rennbahnweg

Straßenabschnitt wird für Anlieger in den nächsten Tagen geöffnet

Schwarzdecke
© Stadt Ludwigslust SW

Große Technik fuhr am 9. November auf der Baustelle Rennbahnweg vor, LKW rollten in regelmäßigen Abständen an. Ab Lennéschule bis kurz vor der FA Hintze stand am Montag der Einbau der Schwarzdecke auf dem Plan. Während am Vormittag die Tragschicht eingebaut wurde, folgte unmittelbar darauf am Nachmittag noch die Deckschicht. So konnte diese „heiß auf warm“, wie die Bauleute sagen, eingebaut werden.

„Mit der Sanierung des Rennbahnweges ist es gelungen, die hinter der Lennéschule befindlichen Märkte und Einrichtungen viel besser an das Straßennetz anzuschließen,“ so Jens Gröger, Fachbereichsleiter Stadtentwicklung und Tiefbau. Dieser Straßenabschnitt wird für Anlieger in den nächsten Tagen geöffnet werden, er ist dann wieder befahrbar. Und auch der Parkplatz ist bereits fertig, bleibt jedoch bis zur Verkehrsfreigabe noch geschlossen. Nach Öffnung der Straße stehen dann 48 Parkplätze zur Verfügung.  

Anlagen: