Zurück zur Listenansicht

17.12.2021

Vorweihnachtliches Treffen mit Städtepartnern

Ahrensburger besichtigen Großbaustellen

Ahrensburg Besuch
© Stadt Ludwigslust

Es ist eine gute Tradition in der Partnerschaft mit Ahrensburg, dass sich Vertreter aus Politik und Verwaltung jährlich in der Vorweihnachtszeit zu einem kurzen Besuch treffen. Nachdem dieses Treffen im vergangenen Jahr coronabedingt ausfallen musste, konnte man sich nun unter Einhaltung der 2G+Regeln wieder treffen. 

Auch beim diesjährigen Treffen wurden Inhalte der Städte ausgetauscht und besprochen, wie bestimmte Projekte oder Herausforderungen in den Städten angegangen und Lösungen gefunden werden. Hierdurch kann man von den Erfahrungen der anderen Stadt profitieren. So leben wir auch die Städtepartnerschaft. Inhalte sind oft die finanzielle Situation, Baugeschehen in der Stadt und die Kindertagesbetreuung. In diesem Jahr war, wenn auch nicht vordergründig, auch der Umgang mit Corona ein Thema. 

Verbunden werden die Treffen oft mit Besichtigungen in der jeweiligen Stadt. Die Ludwigsluster konnten ihren Gästen die zwei Großbauvorhaben vorstellen: Zum einen die Umgestaltung ZOB und zum anderen die Tunnelbaustelle. Die Projekte wurden vom Fachbereichsleiter Tief- und Straßenbau, Jens Gröger, und vom Bauleiter der FA Implenia, dem Spezialtiefbauer vor Ort, vorgestellt. Dann ging es noch zur Baustelle der Grundschule Techentin.