Zurück zur Listenansicht

07.06.2019

Neue Spielkombi am Schlossgarten

Kinder nehmen Spielgeräte in Besitz

Spielplatzübergabe  (1)
© Stadt Ludwigslust SW

Eine bessere Lage kann ein Spielplatz wohl nicht haben: direkt am Ludwigsluster Schlosspark und doch mitten in der Stadt – der Spielplatz am Schlossgarten. Seit dem vergangenen Freitag können sich die Kinder über eine neue Spielkombination und ein Spiel-Pferd freuen. Kinder der Kita Alexandrinenstift waren der Einladung des Bürgermeisters gefolgt, gemeinsam mit ihm die neuen Spielgeräte offiziell einzuweihen. So nahmen sie die neuen Spielgeräte ganz selbstverständlich in Besitz.

Für Konstanze Nick, die sich in der der städtischen Spielplatz-AG engagiert, sind es vor allem die vielen verschiedenen Aufgänge, die die neue Spielkombi so interessant machen. Die alte Spielkombination, war für die Kinder nicht unbedingt geeignet … sie war viel zu hoch, wird doch der Spielplatz eher von Kleinkindern bis zum Grundschulalter genutzt. Die neue Spielkombi ist insgesamt niedriger und ist so optimal geeignet für die hier spielenden Kinder. Die Kinder des Alexandrinenstiftes jedenfalls waren sich einig: der Spielplatz ist super!

Für die Eltern gibt es zusätzlich eine neue Sitzgruppe – dicht genug dran, um die „Kleinen“ im Auge zu haben, aber weit genug weg, um den Kindern den Freiraum zu geben, den sie beim Spielen brauchen.

Etwa 30.000 € hat die Stadt Ludwigslust für die Einrichtung des Spielplatzes im Haushalt zur Verfügung gestellt. Sylvia Wegener, Büro des Bürgermeisters, 20.05.2019