Politik & Verwaltung

Stellenausschreibungen

Bei der Stadt Ludwiglust sind aktuell folgende Stellen zu besetzen.

Mitarbeiter/in für Kultur und Tourismus (m/w/d)

Die Stadt Ludwigslust sucht ab sofort für den Fachbereich Wirtschaftsförderung, Kultur und Tourismus in der Stadtverwaltung eine/n

Mitarbeiter/in für Kultur und Tourismus

 Tätigkeitsprofil

  • Planung, Konzept- und Programmerstellung, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen auf allen kulturellen Gebieten
  • Veranstaltungsmanagement: Akquise von Künstlern/innen und Publikum, Planung und Durchführung von touristischen Angeboten, neue kulturelle Angebote für die Stadt schaffen und bisherige Angebote weiterentwickeln
  • digitale und analoge Presse- und Öffentlichkeitsarbeit; Erstellung von Werbematerialien wie Faltblätter und Plakate, Pflege von digitalen Veranstaltungsdatenbanken
  • Haushalts-, Kassen- und Rechnungsangelegenheiten
  • Fördermittelakquise
  • Koordination der Nutzungen der Stadthalle (Kontakt und Ansprechpartner/in, Terminkoordination
  • Erstellung und Kontrolle der Nutzungsverträge, Entwicklung und Gestaltung der Hallennutzung
  • Erarbeitung eines langfristigen kulturellen Programms für die Stadt
  • Mitarbeit in der Ludwigslust-Information
  • Marketingplanung, Steuerung, Organisation und Umsetzung von analogen und digitalen Marketingmaßnahmen
  • Mitarbeit in Gremien und Ausschüssen auf örtlicher und regionaler Ebene       

Fachliche und persönliche Voraussetzungen

  • Fach- oder Hochschulabschluss oder Berufsabschluss im Bereich Kultur- und/ oder Tourismusmanagement, Eventmanagement bzw. verwandte Abschlüsse
  • ausgeprägte kulturelle Interessen; regionale Kenntnisse wünschenswert
  • Kenntnisse im Veranstaltungsmanagement, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • erwartet wird ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft, Organisationskompetenz, Flexibilität und  Selbstständigkeit, kommunikative Fähigkeiten, Fähigkeit zu konzeptionellen Arbeiten, Teamgeist und Kreativität
  • umfassende und sichere Kenntnisse im Umgang mit MS Office-Programmen, Word, Excel, Outlook, Corel draw u.a.
  • Kenntnisse auf kommunalrechtlichem, verwaltungsrechtlichem und haushaltsrechtlichem Gebiet  wünschenswert
  • Bereitschaft, weitere Qualifizierungsmaßnahmen zu absolvieren
  • sichere Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift
  • Führerschein Klasse B

Sie erwartet

-           ein unbefristeter Arbeitsvertrag / 40 Wochenstunden

-           Eingruppierung nach TVöD Entgeltgruppe 9

-           Fort- und Weiterbildung

-           30 Tage Urlaub sowie Zusatzrentenversicherung

-           Leistungsorientiertes Entgelt und Vermögenswirksame Leistungen

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Bewerbung, Lebenslauf, Berufsabschluss, Zeugnisse, Beurteilungen) richten Sie bitte bis zum 30.11.2019 an Stadt Ludwigslust, Frau Kretzschmar, Schloßstraße 38, 19288 Ludwigslust oder per mail an angela.kretzschmar@ludwigslust.de

Kosten, die mit der Bewerbung verbunden sind, werden nicht erstattet. 

Ludwigslust, den 05.11.2019

 

Mitarbeiter für Jugend und Familie (w/m/d)

Die Stadt Ludwigslust sucht ab sofort für den Fachbereich Bildung und Soziales in der Stadtverwaltung einen

Diplomsozialarbeiter/Diplomsozialpädagogen (w/m/d) oder Bachelor- bzw. Masterabsolventen eines Studiums für Soziale Arbeit.

Neu zu besetzen ist die Stelle des Mitarbeiters (w/m/d) für Jugend und Familie in Vollzeit (auf Wunsch auch Teilzeit möglich) nach TVöD-SuE  in der Entgeltgruppe 11.

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere

  • Vernetzung und Koordination der vorhandenen Angebote in der Jugendarbeit und Kooperation mit örtlichen und überörtlichen Trägern der Jugendarbeit
  • Internationale Jugendarbeit mit unserer russischen Partnergemeinde sowie weiterer Initiativen mit den anderen Städtepartnern
  • Begleitung des Jugendrates und des Integrationsbeirates
  • Förderung der Teilhabe von Zugewanderten und weiteren Gruppen
  • Haushaltsplanung und -überwachung für die zugeordneten Produkte
  • Mitwirkung in den Gremien der Kommunalpolitik und im Begleitausschuss des Landkreises „Demokratie leben!“
  • Förderung von Vereinen, Verbänden und Initiativen im Bereich Soziales, Jugend und Sport
  • Unterstützung ehrenamtlicher Tätigkeiten sowie Öffentlichkeitsarbeit in allen Bereichen

Voraussetzungen

  • Kenntnisse im Verwaltungs-, Kommunal- und Haushaltsrecht
  • Sicherer Umgang mit Office-Programmen und Bereitschaft zur Nutzung weiterer fachspezifischer Programme (z.B. Sitzungsverwaltung, Haushaltsprogramm)
  • Offene und wertschätzende Haltung gegenüber allen Einwohnern der Stadt
  • Kenntnisse und Fähigkeiten im Bereich der Moderation von Gruppen

Sie erwartet

  • Ein unbefristeter Arbeitsvertrag mit interessantem und abwechslungsreichem Arbeitsfeld
  • Eingruppierung nach TVöD-SuE Entgeltgruppe 11
  • Fort- und Weiterbildung, Supervision, Coaching
  • Gleitzeit, flexible Gestaltung der Arbeitszeit, Jahresarbeitszeitkonto
  • 30 Tage Urlaub sowie Zusatzrentenversicherung
  • Leistungsorientiertes Entgelt und Vermögenswirksame Leistungen
  • Eigenes Büro mit umfangreicher digitaler Kommunikations- und Präsentationstechnik

Inhaltliche Anfragen richten Sie bitte an Stadt Ludwigslust, Frau Beate Müller, Schloßstraße 38, 19288 Ludwigslust, Tel. 03874 526-114 oder per Email an: beate.mueller@ludwigslust.de.

Vollständige Bewerbungen richten Sie bitte (schriftlich oder digital als PDF-Datei) an Stadt Ludwigslust, Herrn Jürgen Rades, Schloßstraße 38, 19288 Ludwigslust oder digital stadt@ludwigslust.de.

Reinhard Mach                                                                                                                                                     Bürgermeister

Mitarbeiter/in ruhender Verkehr (m,w,d)

Mitarbeiter/in ruhender Verkehr  

In der Stadtverwaltung Ludwigslust ist ab sofort die Stelle Mitarbeiter für den ruhenden Verkehr  mit 40  Wochenstunden, Entgeltgruppe 5, als Mutterschafts-/Elternzeitvertretung befristet bis zunächst 31.12.2020 zu besetzen.



Ihre Aufgabenschwerpunkte sind insbesondere

  • allgemeine ordnungsbehördliche Angelegenheiten
  • Kontrollen zur Aufrechterhaltung von Sicherheit und Ordnung im Stadtgebiet
  • Allgemeine Beratung und Auskunftserteilung ohne Antragsstellung
  • Überwachung des ruhenden Verkehrs- Außendienst- und Innendiensttätigkeit
  • Moblile Erfassung der Ordnungswidrigkeiten mit dem Programm WiNOWiG
  • Abgabe von Ordnungswidrigkeitsanzeigen an die Bußgeldstelle
  • Zuarbeiten zu Einsprüchen und Widersprüchen

Anforderungsprofil

  • Abschluss als Verwaltungsfachangestellte/r oder Abschluss in einem vergleichbaren Beruf
  • gute Kenntnisse im Verwaltungsrecht, insbesondere im Ordnungs-und Verkehrsrecht
  • hohe physische und psychische Belastbarkeit
  • sicheres und korrektes Auftreten, Durchsetzungsvermögen
  • Flexibilität, Gewissenhaftigkeit und selbstständige Arbeitsweise
  • PC-Kenntnisse einschließlich der Anwendung aufgabenbezogener Sofwareprogramme
  • Einsatz auch an Samstagen, Sonn- und Feiertage und zu Nachtzeiten
  • Bereitschaft zum Tragen von Dienstkleidung und überwiegender Tätigkeit im Außendienst
  • Führerschein Klasse B

Die Vergütung erfolgt nach TVöD Entgeltgruppe 5. 

Ihre vollständigen Bewerbungen richten Sie bitte an Stadt Ludwigslust, Herrn Rades, Schloßstraße 38, 19288 Ludwigslust oder per mail an stadt@ludwigslust.de. Kosten, die mit der Bewerbung verbunden sind, werden nicht erstattet. 

Reinhard Mach

Bürgermeister

 

Mitarbeiter Kindertagesstätten (m,w,d)

In der Stadtverwaltung Ludwigslust ist ab sofort die Stelle

Mitarbeiter (w/m/d) für Kindertagesstätten

mit 35 Wochenstunden, Entgeltgruppe 8 als Mutterschafts-/Elternzeitvertretung befristet bis zunächst 31.08.2020 zu besetzen. 

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

-   Bearbeitung der kommunalen Aufgaben gemäß Kindertagesförderungsgesetz M-V

-   Erstellung von Übersichten und Konzeptionen

-   Bearbeitung, Abrechnung und Kontrolle der Betreuungsvereinbarungen

-   Beantragung, Abrechnung und Controlling von Zuschüssen und Elternbeiträgen

-   Planung der zeitlichen Vergabe von Kita-Plätzen

-   Ermittlung und Beantragung der Landes- und Kreismittel

-   Berechnung der jährlichen Betriebskosten sowie Verpflegungskosten

-   Bearbeitung und Kontrolle der Vereinbarungen mit freien Trägern

    hinsichtlich der Zahlung von Gemeindewohnsitzanteilen

-   Bearbeitung der Anträge von Tagesmüttern 

-   Mitarbeit bei der Erstellung von Übersichten zur Ermittlung des Fachpersonals und 

    der Kapazitätsauslastung

-   Mitwirkung bei der Aufstellung des Haushaltsplanes, Haushaltsüberwachung

-   Statistik

-   Ansprechpartner für Leiterinnen der Kitas zu finanziellen und organisatorischen Fragen 

Voraussetzung

-   Abschluss als Verwaltungsfachangestellte/r zwingend

-   Anwendung und Umsetzung von Rechtsvorschriften im Bereich Sozialrecht und des  Kindertagesförderungsgesetzes MV (KiföG MV)

-   sicherer Umgang mit M.S. Office Programmen (Word, Excel, Outlook, Powerpoint);   

    Erfahrung mit LÄMMkom LISSA wünschenswert

-   Kenntnisse auf kommunalrechtlichem, verwaltungsrechtlichem und haushaltsrechtlichem  Gebiet

-   Englisch-Kenntnisse vorteilhaft

-   Bereitschaft, weitere Qualifizierungsmaßnahmen zu absolvieren 

Die/der Bewerber/in muss über ein hohes Maß an Engagement, Eigeninitiative, sehr gute Kommunikationsfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein und eine strukturierte Arbeitsweise verfügen. 

Wir bieten

-    Eingruppierung nach TVöD

-    30 Tage Urlaub

-    Gleitzeit

-    Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung

-    Leistungsorientiertes Entgelt und Vermögenswirksame Leistungen 

Inhaltliche Fragen richten Sie bitte an Frau Beate Müller, Tel. 03874-526114 oder beate.mueller@ludwigslust.de.  

Ihre Bewerbung senden Sie bitte an die Stadt Ludwigslust, Herrn Jürgen Rades, Fachdienst Zentrale Dienste/Personal, Schloßstr. 38 in 19288 Ludwigslust oder digital an stadt@ludwigslust.de.

Reinhard Mach
Bürgermeister