Stellenausschreibungen

Bei der Stadt Ludwiglust sind aktuell folgende Stellen zu besetzen.
Für alle Stellen gilt die Ausschreibung für m, w, d.

Freiwilliges Soziales Jahr

Schule fertig, aber welcher Beruf ist der Richtige?

Ein Freiwilliges Soziales Jahr bei der Stadt Ludwigslust

Wenn Sie noch nicht wissen, wo Ihr beruflicher Weg Sie hinführen soll, Sie sich aber engagieren und beruflich orientieren möchten, dann besteht die Möglichkeit, einen Jugendfreiwilligendienst zu absolvieren.
Interessierte junge Menschen bis zum Alter von 27 Jahren können sich über einen Zeitraum von in der Regel 12 Monaten engagieren und Erfahrungen sammeln. Nach dem FSJ können die Teilnehmer besser einschätzen, ob ein Beruf in dieser Richtung erlernt werden möchte. Dennoch ist das Freiwillige Soziale Jahr keine Ausbildung und auch kein Arbeitsverhältnis. Die Freiwilligen bekommen Einblick in soziale sowie kulturelle Zusammenhänge, vor allem aber zeigen junge Menschen während des sozialen Jahres ihr Engagement für ihre Mitmenschen. Die Arbeit ist verantwortungsvoll, freiwillig, ehrenamtlich und wird vergütet.

Das FSJ bei der Stadt Ludwigslust beginnt am 1. September und dauert bis zum 31. August des Folgejahres. Das FSJ kann in den Kindertagesstätten der Stadt Ludwigslust, in der Bibliothek, an der Grundschule oder an der Realschule  geleistet werden.

Vollständige Bewerbungen richten Sie bitte an Stadt Ludwigslust, Frau Kretzschmar, Schloßstraße 38, 19288 Ludwigslust oder per mail an: angela.kretzschmar@stadtludwigslust.de 

Erzieher/innen gesucht

Die Stadt Ludwigslust sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Erzieher(w/m/d) 
für die städtischen Kindertagesstätten.

Die Stadt Ludwigslust ist Träger von vier Kindertagesstätten und einem Hort. In unseren Kindertagesstätten werden Kinder der Altersstufen 0-6 Jahre und Hortkinder betreut. 

Wir wünschen uns Bewerbungen von engagierten pädagogischen Fachkräften oder Berufsanfängern mit dem Abschluss als staatlich anerkannte/r Erzieher/in oder Heilerzieher. Sie sollten Freude und Ideenreichtum für eine zeitgemäße Kindertagesstättenarbeit haben, offen und flexibel vorhandene und zukünftige Konzeptionen und Entwicklungen mitgestalten wollen sowie die Bereitschaft zur konstruktiven Zusammenarbeit mit dem Team, den Eltern und dem Träger mitbringen. 

Wir bieten Ihnen

-     unbefristete Einstellung mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 35 Stunden oder Teilzeitbeschäftigung mit weniger Stunden möglich
-     sollten Sie Ihre Ausbildung erst 2021 abschließen, bieten wir Ihnen gerne einen Vorvertrag an
-     Vergütung nach den Eingruppierungsvorschriften des TVöD in die Entgeltgruppe S8a sowie tariflich vereinbarte Sonderzahlungen
-     30 Tage Urlaub
-     betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
-     Qualifikations- und Weiterbildungsmöglichkeiten 

Bewerbungen

Ihre Bewerbung (Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse und Qualifikationen) richten Sie bitte vorzugsweise elektronisch an: 

Mail: bewerbung@ludwigslust.de

oder schriftlich an: Stadt Ludwigslust, Frau Kretzschmar, Schloßstr.38, 19288 Ludwigslust.

Sobald geeignete Bewerbungen vorliegen, werden Bewerbergespräche anberaumt.

Ausschreibungshinweise

Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Menschen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung im Auswahlverfahren bevorzugt berücksichtigt. Bewerber (m/w/d), die Tätigkeiten für das Allgemeinwohl ausüben, können bei ansonsten gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt werden.  

Die Stadt Ludwigslust orientiert sich zudem an der Charta der Vielfalt. Sie erkennt damit Vielfalt als Teil ihrer Unternehmenskultur an und ist bestrebt, ein Arbeitsumfeld zu schaffen, das Frauen und Männern unabhängig von Herkunft, Religion oder sexueller Orientierung gleiche Chancen bietet. 

Bei der Übersendung per E-Mail, fassen Sie bitte die Bewerbungsunterlagen in einer Datei im PDF- Format zusammen. Die Übertragung erfolgt in unverschlüsselter Form. Datenschutzhinweise zur Personalsachbearbeitung in Stellenbesetzungsverfahren finden Sie hier: 

https://www.stadtludwigslust.de/stadt-lulu/verwaltung-00001/datenschutzgrundverordnung/

Mit der Bewerbung verbundene Kosten können nicht erstattet werden.  

Ludwigslust, den 24.11.2020  

gez. Reinhard Mach

Bürgermeister