Politik & Verwaltung

Stellenausschreibungen

Bei der Stadt Ludwiglust sind aktuell folgende Stellen zu besetzen.

Mitarbeiter/in ruhender Verkehr

In der Stadtverwaltung Ludwigslust ist ab sofort die Stelle
Mitarbeiter (w/m/d) für den ruhenden Verkehr
mit 40 Wochenstunden, Entgeltgruppe 5, als Mutterschafts-/Elternzeitvertretung befristet bis zunächst 31.12.2020 zu besetzen. Eine Weiterbeschäftigung und Qualifizierung wird in Aussicht gestellt.

Ihre Aufgabenschwerpunkte sind insbesondere:

  • allgemeine ordnungsbehördliche Angelegenheiten
  • Kontrollen zur Aufrechterhaltung von Sicherheit und Ordnung im Stadtgebiet
  • Allgemeine Beratung und Auskunftserteilung ohne Antragsstellung
  • Überwachung des ruhenden Verkehrs- Außendienst- und Innendiensttätigkeit
  • Moblile Erfassung der Ordnungswidrigkeiten mit dem Programm WiNOWiG
  • Abgabe von Ordnungswidrigkeitsanzeigen an die Bußgeldstelle
  • Zuarbeiten zu Einsprüchen und Widersprüchen

 

Anforderungsprofil:

  • Berufsabschluss im kaufmännischen oder technischen Bereich
  • physische und psychische Belastbarkeit
  • sicheres und korrektes Auftreten, Durchsetzungsvermögen
  • Flexibilität, Gewissenhaftigkeit und selbstständige Arbeitsweise
  • PC-Kenntnisse
  • Einsatz auch an Samstagen, Sonn- und Feiertage und zu Nachtzeiten
  • Bereitschaft zum Tragen von Dienstkleidung und überwiegender Tätigkeit im Außendienst
  • Führerschein Klasse B

Die Vergütung erfolgt nach TVöD Entgeltgruppe 5. 

Ihre vollständigen Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 20.12.2019 an Stadt Ludwigslust, Frau Angela Kretzschmar, Schloßstraße 38, 19288 Ludwigslust oder an angela.kretzschmar@ludwigslust.de

Kosten, die mit der Bewerbung verbunden sind, werden nicht erstattet.  

gez. Reinhard Mach

Bürgermeister

 

 

Mitarbeiter für Jugend und Familie (w/m/d)

Die Stadt Ludwigslust sucht ab sofort für den Fachbereich Bildung und Soziales in der Stadtverwaltung einen

Diplomsozialarbeiter/Diplomsozialpädagogen (w/m/d) oder Bachelor- bzw. Masterabsolventen eines Studiums für Soziale Arbeit.

Neu zu besetzen ist die Stelle des Mitarbeiters (w/m/d) für Jugend und Familie in Vollzeit (auf Wunsch auch Teilzeit möglich) nach TVöD-SuE  in der Entgeltgruppe 11.

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere

  • Vernetzung und Koordination der vorhandenen Angebote in der Jugendarbeit und Kooperation mit örtlichen und überörtlichen Trägern der Jugendarbeit
  • Internationale Jugendarbeit mit unserer russischen Partnergemeinde sowie weiterer Initiativen mit den anderen Städtepartnern
  • Begleitung des Jugendrates und des Integrationsbeirates
  • Förderung der Teilhabe von Zugewanderten und weiteren Gruppen
  • Haushaltsplanung und -überwachung für die zugeordneten Produkte
  • Mitwirkung in den Gremien der Kommunalpolitik und im Begleitausschuss des Landkreises „Demokratie leben!“
  • Förderung von Vereinen, Verbänden und Initiativen im Bereich Soziales, Jugend und Sport
  • Unterstützung ehrenamtlicher Tätigkeiten sowie Öffentlichkeitsarbeit in allen Bereichen

Voraussetzungen

  • Kenntnisse im Verwaltungs-, Kommunal- und Haushaltsrecht
  • Sicherer Umgang mit Office-Programmen und Bereitschaft zur Nutzung weiterer fachspezifischer Programme (z.B. Sitzungsverwaltung, Haushaltsprogramm)
  • Offene und wertschätzende Haltung gegenüber allen Einwohnern der Stadt
  • Kenntnisse und Fähigkeiten im Bereich der Moderation von Gruppen

Sie erwartet

  • Ein unbefristeter Arbeitsvertrag mit interessantem und abwechslungsreichem Arbeitsfeld
  • Eingruppierung nach TVöD-SuE Entgeltgruppe 11
  • Fort- und Weiterbildung, Supervision, Coaching
  • Gleitzeit, flexible Gestaltung der Arbeitszeit, Jahresarbeitszeitkonto
  • 30 Tage Urlaub sowie Zusatzrentenversicherung
  • Leistungsorientiertes Entgelt und Vermögenswirksame Leistungen
  • Eigenes Büro mit umfangreicher digitaler Kommunikations- und Präsentationstechnik

Inhaltliche Anfragen richten Sie bitte an Stadt Ludwigslust, Frau Beate Müller, Schloßstraße 38, 19288 Ludwigslust, Tel. 03874 526-114 oder per Email an: beate.mueller@ludwigslust.de.

Vollständige Bewerbungen richten Sie bitte (schriftlich oder digital als PDF-Datei) an Stadt Ludwigslust, Herrn Jürgen Rades, Schloßstraße 38, 19288 Ludwigslust oder digital stadt@ludwigslust.de.

Reinhard Mach                                                                                                                                                     Bürgermeister

Mitarbeiter Kindertagesstätten (m,w,d)

In der Stadtverwaltung Ludwigslust ist ab sofort die Stelle

Mitarbeiter (w/m/d) für Kindertagesstätten

mit 35 Wochenstunden, Entgeltgruppe 8 als Mutterschafts-/Elternzeitvertretung befristet bis zunächst 31.08.2020 zu besetzen. 

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

-   Bearbeitung der kommunalen Aufgaben gemäß Kindertagesförderungsgesetz M-V

-   Erstellung von Übersichten und Konzeptionen

-   Bearbeitung, Abrechnung und Kontrolle der Betreuungsvereinbarungen

-   Beantragung, Abrechnung und Controlling von Zuschüssen und Elternbeiträgen

-   Planung der zeitlichen Vergabe von Kita-Plätzen

-   Ermittlung und Beantragung der Landes- und Kreismittel

-   Berechnung der jährlichen Betriebskosten sowie Verpflegungskosten

-   Bearbeitung und Kontrolle der Vereinbarungen mit freien Trägern

    hinsichtlich der Zahlung von Gemeindewohnsitzanteilen

-   Bearbeitung der Anträge von Tagesmüttern 

-   Mitarbeit bei der Erstellung von Übersichten zur Ermittlung des Fachpersonals und 

    der Kapazitätsauslastung

-   Mitwirkung bei der Aufstellung des Haushaltsplanes, Haushaltsüberwachung

-   Statistik

-   Ansprechpartner für Leiterinnen der Kitas zu finanziellen und organisatorischen Fragen 

Voraussetzung

-   Abschluss als Verwaltungsfachangestellte/r zwingend

-   Anwendung und Umsetzung von Rechtsvorschriften im Bereich Sozialrecht und des  Kindertagesförderungsgesetzes MV (KiföG MV)

-   sicherer Umgang mit M.S. Office Programmen (Word, Excel, Outlook, Powerpoint);   

    Erfahrung mit LÄMMkom LISSA wünschenswert

-   Kenntnisse auf kommunalrechtlichem, verwaltungsrechtlichem und haushaltsrechtlichem  Gebiet

-   Englisch-Kenntnisse vorteilhaft

-   Bereitschaft, weitere Qualifizierungsmaßnahmen zu absolvieren 

Die/der Bewerber/in muss über ein hohes Maß an Engagement, Eigeninitiative, sehr gute Kommunikationsfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein und eine strukturierte Arbeitsweise verfügen. 

Wir bieten

-    Eingruppierung nach TVöD

-    30 Tage Urlaub

-    Gleitzeit

-    Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung

-    Leistungsorientiertes Entgelt und Vermögenswirksame Leistungen 

Inhaltliche Fragen richten Sie bitte an Frau Beate Müller, Tel. 03874-526114 oder beate.mueller@ludwigslust.de.  

Ihre Bewerbung senden Sie bitte an die Stadt Ludwigslust, Herrn Jürgen Rades, Fachdienst Zentrale Dienste/Personal, Schloßstr. 38 in 19288 Ludwigslust oder digital an stadt@ludwigslust.de.

Reinhard Mach
Bürgermeister